Hinweis: Das Amtsgericht Bernau bei Berlin hat seine Internet-Seiten auf barrierefreien Zugriff optimiert und verwendet deshalb standardisiertes CSS (Stylesheets). Sollte Ihr Browser dieses nicht korrekt anzeigen, unterstützt er nicht die üblichen Webstandards. Weitere Informationen finden Sie hier.

AG Bernau bei Berlin

landesweit

Such-Hilfe | Sitemap | Impressum |

Abk. = Erklärung erscheint, wenn Maus auf Abkürzung zeigt

Startseite

 


Sehr geehrte Bürgerinnen, sehr geehrte Bürger,
herzlich willkommen !

Ich bedanke mich für Ihren Besuch auf unserer Homepage.

Auf dieser erhalten Sie in Kürze und in übersichtlicher Form zahlreiche Informationen über das Amtsgericht Bernau bei Berlin. Sie können sich u.a. über die Organisation des Gerichts informieren, finden Hinweise zu einzelnen Verfahren und zu Ihren Ansprechpartnern. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Formulare herunterzuladen, um sich unnötige Wege zu ersparen.

Ich lade Sie ein, von diesem Angebot umfassend Gebrauch zu machen und wünsche Ihnen einen angenehmen Aufenthalt auf unserer Internetseite !

Im Namen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie den Richterinnen und Richter des Amtsgerichts Bernau bei Berlin 

grüßt Sie herzlichst
 
 
Ihr Dieter Hartmann
Direktor des Amtsgerichts

 

Stellenangebot

Beim Amtsgericht Bernau bei Berlin ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Stelle für eine/n Justizbeschäftigte/n im Justizwachtmeisterdienst

unbefristet zu besetzen.

Bewerbungsschluss:  1. Dezember 2014

Dem/Der Stelleninhaber / Stelleninhaberin obliegen folgende Aufgabengebiete:  

  • Der Sitzungs-, Vorführ-, Sicherheits- und Ordnungsdienst. Er umfasst die Vorführung von Gefangenen zu Terminen und Sitzungen sowie die zwangsweise Vorführung anderer Personen. Des weiteren die Bewachung der vorgeführten, in Haft genommenen oder auf besondere Anordnung zu beaufsichtigenden Personen innerhalb der Justizgebäude. Außerdem die Aufrechterhaltung der Ruhe, Ordnung und Sicherheit in den Gebäuden der Gerichte und Staatsanwaltschaften.
  • Der Außendienst. Zu ihm gehören die Aushändigung und Zustellung von Schriftstücken, die Einziehung von Erkundigungen, die mündliche Übermittlung dienstlicher Mitteilungen, die Erledigung von Dienstgängen sowie das Abholen und Weiterbefördern von Geldern, Wertsachen und Postsendungen. 
  • Der Innendienst. Er umfasst insbesondere die Besorgung des gesamten  Post- und Aktenverkehrs, den Auskunftsdienst an den Eingängen der  Dienstgebäude, den Fernsprechvermittlungsdienst, die Herstellung von Vervielfältigungen sowie die Besorgung von Hausdienstgeschäften.

Wir freuen uns, wenn Sie sich durch die angegebenen Tätigkeitsfelder angesprochen fühlen und bitte um Ihre aussagekräftige Bewerbung, wenn Sie sich in dem nachfolgenden Anforderungsprofil wiedererkennen: 

Die Anforderungen  umfassen insbesondere: 

  • die Berufsbildungsreife, der erfolgreiche Besuch einer Hauptschule oder ein gleichwertiger anerkannter Bildungsweg;     
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung, vorzugsweise in einem handwerklichen Beruf;
  • Flexibilität und freundlicher Umgang mit den Rechtsuchenden;
  • gute organisatorische und kommunikative Fähigkeiten, ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Bereitschaft zur Teamarbeit;
  • überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft, hohe Belastbarkeit;
  • gesundheitliche Eignung;
  • Besitz der Fahrerlaubnis der Klasse B;
  • erfolgreiche Absolvierung eines Sporttests;

Bewertung der Stelle

Die Stelle ist bis zur Entgeltgruppe 3 TV-L bewertet. 

Der Direktor des Amtsgerichts Bernau bei Berlin hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt und ist deshalb besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. 

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Von Ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt. 

Vorsorglich wird darauf hingewiesen, dass eine Kostenerstattung für Auslagen/Reisekosten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens nicht möglich ist. 

Bewerberinnen und Bewerber werden gebeten, ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, tabellarischer, handgeschriebener Lebenslauf, Zeugnisse, Beurteilungen) bis zum 1.Dezember 2014 zu richten an: 

Direktor des Amtsgerichts Bernau bei Berlin
Postfach 1174
16311 Bernau bei Berlin.

Auskünfte zu dieser Stellenausschreibung erteilt:  Herr Stuhlmacher (Tel:  03381 399 230). 

Bewerbungsschluss:           1. Dezember 2014